Home
Programm
Veranstaltungen
Newsarchiv
Der Verein
Veranstaltungsort
Festschrift 20 Jahre
 
Service
Linkpartner
Kontakt
Datenschutz
Impressum
 
 
 
 

 

Extra-Blatt, 19.08.2015
Zehn Herchener Vereine sagten Danke
Kreissparkassen-Regionaldirektor Helmut Ludwigs zum Abschied mit Ballonfahrt belohnt
Eine Herchen-Collage war der Vorbote f├╝r weitere Pr├Ąsente von "Wir in Herchen" f├╝r den scheidenden Regionaldirektor der Kreissparkasse, Helmut Ludwigs (2. von rechts).
Foto: Schmidt

Helmut Ludwigs wurde bei seiner letzten Amtshandlung von seinem Nachfolger Bernd Prangenberg und Chef Sven Volkert begleitet.
Foto: Schmidt

Herchen (sc). Die Herren des Herchener Matin├ęevereins hatten den Regionaldirektor der Kreissparkasse K├Âln, Helmut Ludwigs, geschickt zu einem k├╝hlen Getr├Ąnk in ein Hinterzimmer im Haus des Gastes in Herchen gelotst.

Gekommen war Ludwigs mit den Kollegen Sven Volkert (Direktor Sieg) und Bernd Prangenberg (Filialdirektor Eitorf), um einen Scheck in H├Âhe von 2000 Euro an den Matin├ęeverein zu ├╝berreichen. Dass etwas in der Luft lag, merkte auch Ludwigs, denn vor seinem Abschied in den Ruhestand sollte die Scheck├╝bergabe nach 45 Dienstjahren seine letzte Amtshandlung sein.

Seit Bestehen des Matin├ęevereins, also seit 22 Jahren, unterst├╝tzt die Kreissparkasse das ehrenamtliche Engagement des Matin├ęevereins mit gro├čz├╝gigen Spenden aus den Mitteln des PS-Zweckertrages. Nach der Scheck├╝bergabe f├╝hrten die Gastgeber Ludwigs ins "Wohnzimmer" des Haus des Gastes. Dort empfing ihn eine Abordnung von "Wir in Herchen", den Vertretern von zehn Herchener Vereinen sowie B├╝rgermeister Hans-Christian Lehmann.

Neben dem Matin├ęeverein wollten der TuS Herchen, der Chor "Frauen3Klang", die Dorfgemeinschaften R├Âcklingen und Gerressen sowie die B├╝rgerverein Herchen, der Turnverein Herchen, die L├Âschgruppe, der Quartettverein, die Karnevalsgesellschaft und der Wanderverein den Spie├č einmal umdrehen und mit einer Herchen-Collage "Danke, Helmut" sagen. Die Vereine hatten zusammengelegt und diesmal war Ludwigs der Beschenkte, der demn├Ąchst bei einer Ballonfahrt in die L├╝fte abheben kann. Au├čerdem gab es mehrere Gutscheine der Werbegemeinschaft Rosbach. Bewegt bedankte sich der Ruhest├Ąndler: "In den letzten 19 Jahren ist es das erste Mal, dass ich beschenkt werde." Trocken kommentierte er die Geschenke: "Jetzt wei├č ich auch, warum mein Schwager mit dem Bus gekommen ist." Zu den G├Ąsten geh├Ârte Pfarrerin Ulrike Ritgen, die Ludwigs gut als Herchener Presbyter kennt. "Er ist ├╝berhaupt nicht abgehoben. Seine Bescheidenheit zeichnet ihn aus, und das ist im Finanzbereich selten. In den Vereinen ist er sich f├╝r nichts zu schade und hat immer die Allgemeinheit im Blick."

Die Nachfolge von Helmut Ludwigs wird Bernd Prangenberg antreten, der versprach nahtlos an Ludwigs Einsatz f├╝r die Vereine anzukn├╝pfen.

Die Scheck├╝bergabe an den Matin├ęeverein in Herchen war die letzte Amtshandlung von Regionaldirektor Helmut Ludwigs von der Kreissparkasse K├Âln. Foto: Schmidt
Aktuell

Nńchste Veranstaltung:
HG. Butzko
am Sonntag,
02.09.2018,
Beginn: 11:15 Uhr


Haben Sie Interesse beim Matineeverein mitzuarbeiten?
Dann sprechen Sie uns einfach an!
 
Sponsoren