Home
Programm
Veranstaltungen
Newsarchiv
Der Verein
Veranstaltungsort
Festschrift 20 Jahre
 
Service
Linkpartner
Kontakt
Datenschutz
Impressum
 
 
 
 

 

Tilo Dumuscheit, Matineeverein, 25.04.2022
 

Mathias Tretter begeistert das Siegtal

 

Mathias Tretter begeistert das SiegtalSittenstrolch – eigentlich ein Schimpfwort. Mathias Tretter, ein Sachse mit fränkischen Wurzeln hat da so seine eigene Vorstellung davon.  Sein neues Programm, das coronabedingt neun Monate auf Eis lag, ist aktueller denn je. Es geht um Anstand und Moral, Sittenwächter und Kontrollwahn, allerdings unterhaltsam und daher verführerisch verpackt. Man muss Mathias Tretter schon aufmerksam folgen, um bei aller Lustig-und Unterhaltsamkeit seine Spitzen gegen Überwachung und die „geistige Verfettung“ herauszudestillieren.

Dabei hilft ihm seine alter Weggefährte Ansgar, verkiffter Philosophieprofessor und lebenuntauglich, der vor der Hochzeit mit seiner per Algorithmus im Netz  gefundenen chinesischen Braut, einer Spitzenpianistin, steht und Beratung braucht. Er wechselt mühelos zwischen den Figuren hin und her und öffnet ihm so das Reich der Mitte, in dem siebenmal so viel Bordeauxwein  verkauft wie im Bordeaux produziert .  Ist China wirklich das Wunderland?  In den 80er Jahren noch Entwicklungsland, heute uns 20 Jahre voraus. Aber wollen wir das? Eine halbe Million Überwachungskameras, ein Sozialpunktesystem, das regimetreues Verhalten belohnt?

Moral wird in Deutschland genauso gut bewacht wie bei den Chinesen. Noch fehlt uns deren Sozialpunktesystem, dafür haben wir Twitter und die anderen sozialen Medien. Was in China die Diktatur erledigt, übernimmt hier der Mob. Dort digitale Aufrüstung, hier Entrüstung. Die schiere Anzahl freiwilligen Bedenkenträger macht schon Angst. Und die Entrüstungs-  und Betroffenheitsapostel im Netz sorgen dafür, dass jeder mit seiner Emotion zu Wort kommt, aber die Gesellschaft zerbricht.
 
Seit fast 20 Jahren tourt der Kabarettist Mathias Tretter bereits durch Deutschland. Dekoriert mit vielen Kleinkunstpreisen, bekannt aus Funk und Fernsehen fand der gebürtige Würzburger am vergangenen Sonntag erstmals den Weg in den Matineeverein nach Herchen und begeisterte.

 
 
 
 
 
Aktuell

Nächste Veranstaltung:
Volker Weininger
am Samstag, 11.03.2023,
20:00 Uhr im
Haus des Gastes


Haben Sie Interesse beim Matineeverein mitzuarbeiten?
Dann sprechen Sie uns einfach an!
 
Sponsoren